Appartment Vermittlung am Ossiacher See in Kärnten / Österreich

Private Ferienwohnungen und Appartements in Bodensdorf im Haus K+M+B  
und in in Steindorf Haus Hänsel und Gretel und Haus Landskron

A 9551 Bodensdorf am Ossiacher See
  Lobisserweg 3

Buchungshotline: 0043 (0) 4243 2249

 Anfragen und Buchungen per @mail an:
 
info@appartement-ossiachersee.com

 

 Erlebnisse für Groß und Klein! Erleben, fühlen, genießen, Spaß haben und erinnern

[ mehr...]   



Das Erlebnis mit Heidi auf Falkert-Alm

Die Heidi-Alm am Falkert haben wir nicht nur einmal besucht. Der Kindererlebnispark in den Nockbergen auf 1.875 m Seehöhe, ist im Hochsommer aufgrund der Höhe angenehm kühl ist, bietet für Kinder viel zu sehen und zu erleben. Auf fast 3 ha, in einem urigen Zirbenwald gebettet, erstreckt sich die einzige Heidi-Alm der Welt. Hier kann man ohne Probleme auch mit dem Kinderwagen vorankommen. Man trifft bei diesem Rundgang über 100 Figuren die die Geschichte, „HEIDI, deine Welt sind die Berge“ wiedererzählt und erlebbar machen. Wenn die große Rutsche (ca. in der Mitte des Rundganges) nicht allzu viel Zeit in Anspruch nimmt, braucht man ca. 1Stunde. Mit der Kärnten Card kostenlos.

 

http://www.appartement-ossiachersee.com/Einzelfotos/heidialm2.jpghttp://www.appartement-ossiachersee.com/Einzelfotos/heidialm3.jpg

http://www.appartement-ossiachersee.com/Einzelfotos/heidialm.jpg

 Infos unter: http://www.heidialm.at/home/de/kindererlebnispark
 


Fischen am Ossiachersee

Der Ossiachersee bietet dem Hobbyangler, sowie auch dem erfahrenen Sportangler viele Möglichkeiten des Fischens. 
Der See hat einen vielfältigen Fischbestand und ist daher sowohl beim Karpfenangler, als auch beim Raubfischspezialisten ein Geheimtipp. 

Jedes Jahr werden kapitale Exemplare an Land gezogen! Den besten Fangerfolg hat man in den Monaten Mai-Juni und September-Oktober. Im Hochsommer lässt die Aktivität der Fische (Bissverhalten) aus vielerlei Gründen nach (Bootsverkehr, Badegäste, Wassertemperatur, etc.).

Erlaubt sind: Boots Tag- und Nachtangelei mit 2 Ruten, Futterboote, Fischerboote mit E-Motor, Echolote!

Der See ist in ca. 50 Parzellen in unterschiedlichen Größen aufgeteilt. Dafür gibt es Lizenzen mit verschiedenen Preisen.

Kartenausgabestellen:
Tages und Wochenkarten bekommt man auf den Gemeindeämter, Campingplätzen und bei den zahlreichen Fischereivereinen.

Fischbestand
Reinanke, Seeforelle, Regenbogenforelle, Hecht , Wels, Aalrute, Aal, Aitel, Brachse, Güster, Karausche, Karpfen, Laube, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Zährte ,Barsch, Zander, Sonnenbarsch, Barbe

 

 

Infos unter: http://www.ossiachersee.cc/fischen/


Adlerwarte, Affenberg, Burgruine Landskron

Drei Attraktionen auf einem Berg - ein Ausflug der besonderen Art! Sie finden am Westende des Ossiachersees bei der Ortschaft St. Andrä (Landskron) die Auffahrt zur Burgruine Landskron.

878v. Chr. erfolgte die erste urkundliche Erwähnung der Burg. Um 1600 war die Burg Landskron ein prunkvoller Herrensitz und galt als Zentrum des gesellschaftlichen Lebens des Landes.

Heute befindet sich ein schönes Restaurant direkt in der Burg, mit herrlichem Blick über Villach.

Die neu errichtete Adler Arena (Greifvogelwarte) bietet ihnen beeindruckende Flugschauen und wissenswertes vieler Greifvögel. Nicht nur bei den Flugvorführungen sondern auch im Greifvogel-Zoo erfahren Sie vieles über diese Tiere.

Unter der Burg, in freier Natur (Affenberg), leben über 155 Japanmakaken, welche man in einem Freigehege erleben darf. Die Affen beobachten Sie bei einer Führung durch das Gehege beim Schwimmen und Spielen in ihren zwei Teichen. Die Makaken werden ihnen aber auch ihre neuen Tricks an ihren Spielgeräten vorführen.

 

Drei Erlebnisse, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

 

Infos unter: www.burg-landskron.at

 

 


Wenn das Wetter einmal nicht schön ist

 

Kärnten Therme Villach (ca. 15 Km entfernt)

Infos unter: www.kaerntentherme.com


Aussichtsturm Pyramidenkogel

 

Genießen Sie am weltweit höchsten Holzaussichtsturm eine tolle Aussicht über den Wörthersee. Auf dem Turm befinden sich drei freibegehbare Aussichtsplattformen, wobei sich die höchste Plattform auf einer Höhe von 7,6 Meter befindet. Ein Erlebnis für Groß und Klein – ab einer Körpergröße von 1,30 Meter können Sie über die höchste überdachte Rutsche weltweit  wieder vom Turm hinunter gelangen.

Bei plötzlich auftretendem Schlechtwetter befindet sich am Turm eine wettergeschützte Sky.

Infos unter: www.pyramidenkogel.info

 


 

Genießen Sie eine unvergessliche Schifffahrt in Kärnten!

 

In Kärnten schließen sich fünf Schifffahrtslinien zusammen, um Ihren Schiffsausflug zu etwas Besonderen zu machen. Auf den insgesamt 11 Schiffen stehen Ihnen 1.700 Sitzplätze zur Verfügung.

Infos unter: www.kaerntnerschifffahrt.at

 


Minimundus, die kleine Welt am Wörthersee

 

In 1 Tag um die Welt. Hier werden die 156 schönsten Modelle von Bauwerken, Zügen und Schiffen aus aller Welt gezeigt. Die chinesische Mauer ist zum Beispiel nur ein paar Schritte vom Petersdom entfernt.

Infos unter: www.minimundus.at
 


 

Reptilienzoo Happ

Direkt neben Minimundus – Der Kleinen Stadt am Wörthersee, befindet sich der Reptilienzoo Happ.

Verbinden Sie zwei interessante und lustige Erlebnisse!

 

 

Es erwarten Sie rund 1000 Reptilien auf 4000 m², welche Sie im Tropenhaus, in der Freilandanlage oder im „Wörthersee-Aquarium“ betrachten können. Zusätzlich gibt es noch einen Streichelzoo für die Kinder.

Während die Kinder auf Entdeckungsreise gehen, können es sich sie Erwachsenen im schattigen Sauriergarten gemütlich machen.

Infos unter: www.reptilienszoo.at

 


 

Bergbahnen Gerlitzen

 

Die Gerlitzen ist ein erlebnisreiches Ausflugsziel für die ganze Familie – direkt am schönen Ossiacher See. Mit der Gondel geht’s von 500 m Seehöhe auf rund 2000 m. Es erwartet Sie eine einzigartige Kombination aus Berg und See und urigen Hütten, wo Sie mit traditionellen Gerichten verwöhnt werden.

Infos: http://www.kaerntencard.at/ausflugsziele/ausflugsziel-detail/bergbahnen-gerlitzen-67
 


Kletterwald Ossiacher See

 

Ausgestattet mit modernstem Sicherheitsmaterial, liegt der Kletterwald 5 Minuten vom Ortszentrum Ossiach entfernt.

Durch das dichte Laubwerk, ist auch bei Regen und Hitze ein ideales Klettervergnügen garantiert.

Informieren Sie sich auch über das Nachtklettern, welches in den Sommermonaten zusätzlich angeboten wird.

Infos unter: http://www.kletterwald-ossiachersee.at/
 


 

Schaubergwerke Terra Mystica & Terra Montana

 

Die Grubenreise der geheimnisvollen unterirdischen Welt beginnt mit der 68m langen Bergmannsrutsche (längste Europas - auch über den Stiegen Abgang oder Lift möglich).

Dort gehen die Besucher vorerst zu Fuß und fährt dann mit einer echten Grubenbahn – welche die einzige in Kärnten ist - durch die Stollen. Die Besucher sehen tief im Erdinneren faszinierende, mystische Shows, bestehend aus Licht- und Toninszenierungen mit Wasser- und Raucheffekten, über die Entstehung der Erde bis hin zu den Heilkräften der Natur.

Über den österreichweit einzigen für Besucher befahrbaren Schachtaufzug gelangt man in den historisch-wissenschaftlichen Teil des angeschlossenen Bergbaumuseums mit 700 Jahre Bergbaugeschichte, der ältesten Knappenfahne der Welt und in das lustige Karikaturenmuseum Terra Humoristika. Im gesamten Bergwerk herrscht thermales Stollenklima (konstant 9 Grad Celsius) zur Befreiung der Atemwege. Als Extra-Angebot für Kinder gibt es auch noch die Möglichkeit einer Schatzsuche (gegen Aufpreis), bei der die kleinen Abenteurer in einem Stollenlabyrinth, ausgerüstet mit einer Taschenlampe, Halbedelsteine finden und mit nach Hause nehmen können.

Infos: www.terra-mystica.at
 


Nockalmstraße

Für jeden Naturliebhaber ist die Fahrt in die Nockberge ein bleibendes Erlebnis. Die fast 35 Kilometer lange Nockalmstraße erschließt in zahlreichen sanften Kehren ein Gebiet von besonderem landschaftlichem Reiz.

 

 


Tierpark Rosegg

 

Nur 5 Minuten von Velden am Wörthersee entfernt, ist der Tierpark Rosegg seit über 35 Jahren ein Allwetter-Besuchermagnet für alle Gäste rund um Wörthersee, Faaker See und Ossiacher See.

Alljährlich kommen an die 80.000 Besucher in den größten Tierpark Kärntens, der auf äußerst geschichtsträchtigem Areal - mit der Burgruine Rosegg und der vom Geldfälscher Ritter von Bohr 1830 angefertigtem Tierparkmauer - an die 400 Tiere in über 35 verschiedenen Arten beherbergt. Für das Wohl von Groß und Klein ist mit einem Buffet gesorgt. Für die Kinder ist der Kleintierzoo mit dem großen Kinderspielplatz der absolute Hit.

Infos unter: http://www.rosegg.at/tierpark.html


Für Ihr Schlechtwetterprogramm befinden sich in zwei Einkaufszentren in der Nähe:

Atrio Villach, Infos und Anfahrtsplan unter: http://www.atrio.at/de (ca. 20 Minuten mit dem Auto)

CAK

City Arkaden Klagenfurt, Infos und Anfahrtplan unter: http://www.city-arkaden-klagenfurt.at/ (ca. 40 Minuten mit dem Auto)

 

Weiteres erreichen Sie die Städte Feldkirchen und Villach in ca. 20 Minuten mit dem Auto.

 


 

wernireisen GmbH | 9551 Bodensdorf, Lobisserweg 3 | 0043 (0) 4243 2249 info@appartement-ossiachersee.com
© 2000 - 2016   Peter Wernitznig

 

[ HOME ]